Stephen („TinTin“) Duffy – Ex-Duran-Duran-Sänger, 80er-Jahre-Star („Kiss Me“) und Robbie-Williams-Produzent

Ich übersetze gerade mein Interview mit Stephen Duffy (The Lilac Time), das wir im Parkcafe Pusteblume in Berlin gemacht haben. Duffy schrieb mit Robbie Williams zwei Jahre am Erfolgsalbum „Intensive Care“, produzierte Robs erste Nr.1-Hit-Single in Deutschland: „Tripping“ und weitere Nr.1-Hits wie „Radio“ oder den Song „Misunderstood“ aus der Komödie „Bridget Jones“

Stephen Tin Tin Duffy „Kiss me“ (1985)

Stephen Duffy als Hitproduzent für Robbie Williams

Stephen Duffy, Produzent von Robbie Williams‘ ersten Nr.1-Hit in Deutschland: „Tripping“

Stephen Duffy „The Story of Duran Duran“

Stephen Duffy’s Band „The Lilac Time“

Veröffentlicht am 2015-04-07 in Musik und mit , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: