Blog-Archive

25 Jahre Mauerfall – Brandenburger Tor

DIGITAL CAMERA

25 Jahre Mauerfall, Vorbereitungen Brandenburger Tor (C) Martin Döringer

Die Vorbereitungen am Brandenburger Tor zur Feierlichkeit „25 Jahre Mauerfall“ laufen auf Hochtouren! Am 09. November 2014 findet dort das Bürgerfest ab 12 Uhr mit Live-Acts wie Peter Gabriel (mit David Bowies Hit „Heroes“), Udo Lindenberg, Die Fantastischen Vier, Jan Josef Liefers (Programm „Mut zur Freiheit“), Clueso, Silly, Paul Kalkbrenner und Daniel Barenboim (mit der Staatskapelle, spielen den 4. Satz der 9. Symphonie von Beethovens „Ode an die Freude“) statt.

Mit Erinnerungen an die Friedliche Revolution wird die Lichtergrenze symbolisch geöffnet: Inszeniert wird eine große Licht-Installation als „Symbol der Hoffnung für eine Welt ohne Mauern“. Aus tausenden illuminierten und mit Helium gefüllten Luftballons wird vom 7. November 17.00 Uhr bis 9. November 20.00 Uhr eine Lichtgrenze entstehen, die vom ehemaligen Grenzübergang Bornholmer Straße durch den Mauerpark, entlang der Bernauer Straße, vorbei an der Gedenkstätte Berliner Mauer, zum Spreeufer nahe des Reichstags, Brandenburger Tor und Potsdamer Platz, bis zum Checkpoint Charlie und schließlich durch Kreuzberg und an der Spree entlang bis zur Oberbaumbrücke 15 Kilometer durch die Innenstadt führt.

Als Erinnerung an den Mauerfall vor 25 Jahren und als Symbol der friedlichen Revolution 1989 werden unter den Klängen von „Ode an die Freude“ am Brandenburger Tor und an sechs weiteren Orten (mit Ehrengästen und Zeitzeugen) weiße Ballons in die Lüfte steigen. ARD und rbb übertragen die Ballonaktion live im Fernsehen, es werden zum 25. Jahrestag wieder spektakuläre Bilder um die Welt gehen! Bei gutem Wetter wird die Licht-Installation sogar vom Weltraum aus zu sehen sein.

www.fallofthewall25.com

Martin Döringer

 

 

Künstlerkommentar: „Parodie Chaplin“. Ich: „Charlie wäre beleidigt.“

Angela Merkel Klo, fotografiert vorm Brandenburger Tor Berlin (C) Martin Döringer

Angela Merkel Klo, fotografiert vorm Brandenburger Tor Berlin (C) Martin Döringer

Berlin – Brandenburger Tor und Umgebung