Blog-Archive

s/w Fotografie (c) Martin Döringer

DSCN5878

S/W Fotoarchiv Martin Döringer

Mode/Fashion: Gloria Viagra, Meret Becker, Timo Jacobs, Wolfgang Joop, Jean Paul Gaultier by (c) Martin Döringer


Gloria Viagra Jean Paul Gaultier (C) Martin Döringer

Gloria Viagra @ Jean Paul Gaultier @ SchwuZ (C) Martin Döringer

Gloria Viagra, Jacky-Oh Weinhaus, Timo Jacobs Jean Paul Gaultier (C) Martin Döringer

Gloria Viagra, Jacky-Oh Weinhaus, Timo Jacobs @ Jean Paul Gaultier (C) Martin Döringer

DSC00076

Jean Paul Gaultier @ SchwuZ Berlin (C) Martin Döringer

Jean Paul Gaultier at SchwuZ Berlin (C) Martin Döringer

Timo Jacobs, Jean Paul Gaultier (C) Martin Döringer

Timo Jacobs, Jean Paul Gaultier (C) Martin Döringer

Meret Becker @ Jean Paul Gaultier @ SchwuZ (C) Martin Döringer

Wolfgang Joop @ Jean Paul Gaultier @ SchwuZ (C) Martin Döringer

Wolfgang Joop @ SchwuZ (C) Martin Döringer

SchwuZ (C) Martin Döringer

SchwuZ (C) Martin Döringer

Romy Haag und Stylist Frank Wilde fotografiert von Martin Döringer

Romy Haag, Frank Wilde, Schwules Museum Siegessäule-Ausstellung (C) Martin Döringer

Romy Haag, Frank Wilde, Schwules Museum Siegessäule-Ausstellung (C) Martin Döringer

Madonna (c) Martin Döringer

S/W Madonna (C) Martin Döringer

S/W Madonna (C) Martin Döringer

Wunderschöner Berliner Hinterhof S/W (C) Martin Döringer

S/W Fotoarchiv Martin Döringer

„Finding Vivian Maier“ DVD

DVD-Cover „Finding Vivian Maier“ (C) EuroVideo

Dem in Amerika lebenden französischen Kindermädchen Vivian Maier war es zu Lebzeiten verwehrt, als Fotografin wahrgenommen zu werden, denn sie wollte es nicht. Nach ihrem Tod ersteigerte der Student John Maloof eine Kiste mit Negativen, von denen er 200 entwickelt auf einem Blog veröffentlichte und begeisterte Reaktionen auf die Straßen-Fotografie von Vivian Maier erntete. Sofort kaufte er die anderen Kisten der anderen Käufer auf; insgesamt über 100.000 aufgenommene Negative, größtenteils unentwickelte.

Der Film „Finding Vivian Maier“ macht sich auf die Suche nach der Künstlerin. Anhand der abertausend unentwickelten Filme, Super-8-Rollen, Zeitungsausschnitten, von Vivian besprochenen Kassetten, Tickets, Briefe, Rechnungen, Quittungen, uneingelösten Schecks, wird das Puzzle um die mysteriöse Künstlerin zusammengesetzt. Sogar ihre seltsamen Hüte,
bunten Blusen und ihre Schuhe wurden aufbewahrt – wie aus dem Archiv einer ganz Großen, Lies den Rest dieses Beitrags

Wundersames Spiegelbild

(C) Martin Döringer

(C) Martin Döringer

Ein Berliner Fashion Designer Original seit Dekaden